Mercedes-Benz 220 S Cabriolet (1956) Bildschönes Mercedes-Benz 220 S Cabriolet A - Damals wie heute ein Traumcabrio

Preis auf Anfrage

Basisdaten

Marke
Mercedes-Benz
Modell
220
Land
Deutschland
Stadt
Böblingen
Baujahr
1956
Zustand
sehr gut
Karosserieform
Cabrio
Getriebe
Schalter
Treibstoff
Benzin
Antrieb
Heckantrieb
Motor
6 Zylinder
Hubraum (cm³)
2.195
Leistung (kW)
74
Leistung (PS)
100
Farbe
rot
Fahrerseite
Linkslenker (LHD)
Innenausstattung
Vollleder
Innenfarbe
beige

Beschreibung



    Marke Mercedes-Benz

    Modell Ponton

    Modellbezeichnung 220 S Cabriolet

    Baureihe W 180

    Baujahr 1956

    Fahrgestellnummer 128030N8505175

    Getriebenummer n.a.


    Gutachten n.a.

    Zustandskategorie Restauriert

    Tachostand (abgelesen) n.a.

    Anzahl Vorbesitzer n.a.

    Erstzulassung n.a.

    Motornummer 180.924.Z8505315

    Matching numbers n.a.


Technische Details


    Karosserieform Cabriolet

    Leistung (kW/PS) 74/100

    Hubraum (ccm) 2.195

    Zylinder 6

    Türen 2

    Lenkung Links


    Getriebe Manuell

    Gänge 4

    Antrieb Heck

    Bremse Front Trommel

    Bremse Heck Trommel

    Kraftstoff Benzin


Individuelle Konfiguration


    Außenfarbe Rot

    Herstellerfarbbezeichnung n.a.

    Schiebedach Nein

    Faltdach Nein

    Servolenkung Nein

    Zentralverriegelung Nein

    Elektrische Fensterheber Nein


    Innenfarbe Beige

    Innenmaterial Leder

    Sitzheizung Nein

    Klimaanlage Nein

    ABS Nein

    Airbag Nein

    Tempomat Nein




Die Ära


Oder wie war das damals eigentlich?


Die Pontonreihe war 1953 die erste wirklich neue Konstruktion nach dem Krieg, eine Sensation! Mit selbsttragenden Karosserien und neuartigen Sicherheitselementen wie Knautschzonen und Sicherheitslenksäulen ist sie ein Meilenstein im Automobilbau. Als Oberklassenmodell folgte bereits 1954 die neue 200-ter Reihe auf einer verlängerten Bodengruppe. Wie üblich wurden im Rahmen der damaligen Firmenpolitik ergänzend ab 1956 die eleganten Coupe- und Cabriolet-Varianten angeboten, wobei das S - Cabriolet nur 2.178 Mal gebaut wurde. Die Konstruktion eines Cabriolets ohne Dachholme war im Hinblick auf die selbsttragende Karosserie eine besondere Herausforderung für die Konstrukteure und Produktionsverantwortlichen. Sie machte eine extra steife, aufwändig zu fertigende Bodengruppe notwendig, um Verwindungen der Karosserie zu vermeiden. Die exklusiven Coupe und Cabriolet - Kleinserien wurden in zeitintensiver Handarbeit gefertigt und zeichneten sich durch eine hohe Verarbeitungsqualität auf. Der Grundpreis des Cabrios im Jahr 1956 war daher mit 21.500 DM erheblich höher als der Preis der Limousine mit 12.500 DM.


Der Zustand


Oder wie er wirklich ist: Orginal, Geliftet oder Runderneuert?


Die Erstauslieferung erfolgte laut vorliegendem Pappbrief 1958 in Mannheim. Weite Teile seiner Geschichte sind bekannt. Das Fahrzeug besticht in seiner Farbkombination mit der wunderschönen beigen Lederausstattung und den herrlichen Holzapplikaturen. Das Fahrzeug wurde fortlaufend gewartet und instand gehalten, was mit Rechnungen und Belegen nachweisbar ist.


Die Verwendung


Oder was kann er noch?


Als perfektes Fahrzeug der gehobenen Klasse in den fünfziger Jahren kann es auch heute noch problemlos für komfortables Reisen und Flanieren eingesetzt werden. Das Resultat eines Einkaufbummels oder auch umfangreiches Reisegepäck kann mühelos und komfortabel in dem großzügigen Kofferraum untergebracht werden. Aufgrund der verwendeten Großserientechnik ist das Cabriolet zuverlässig und wartungsfreundlich. Bei Ausfahrten und Veranstaltungen zieht es alle Blicke auf sich. Ein Traumcabrio, das seinem Besitzer in diesem Zustand noch jahrzehntelang Freude beim Fahren bereiten wird oder eine attraktive Bereicherung einer Sammlung sein kann. Ganz sicher ist es in diesem exzellenten Zustand eine wertstabile Anlage mit dem deutlichen Potenzial weiterer Wertsteigerungen.

Sonderausstattung & Zubehör


    Radio

    Weißwandreifen

    Nebelscheinwerfer



Zustand, Zulassungen & Dokumente


    TÜV/HU              ja

    H-Kennzeichen ja

    Zugelassen        nein

    Fahrbereit          ja

Verkäufer

BECHTEL MOTORCOMPANY GMBH

Graf-Zeppelin-Platz 1

71034 Böblingen

Deutschland

 

Ansprechpartner

Herr Tim Bechtel

Telefon +49 (0) 70 31 - 30 69 52 2

alle Angebote anzeigen

Anfrage

Was möchten Sie als nächstes tun?

Registrieren Sie sich, um von diesen Vorteilen zu profitieren:

  • Merkliste für interessante Objekte
  • individuelle Suchaufträge
  • Zugang zu allen Angeboten
Jetzt registrieren

Herando Newsletter