DID - Elektronisches SmartID System mit unendlichem Potential für jeden

500.000 €

Basisdaten

Land
Schweiz / Basel-Landschaft
Stadt
Basel
Firmenverkauf
Unternehmens­beteiligungen
Beteiligungen
Verschiedene Beteiligungen

Beschreibung

500.000 € bis 12.500.000 €


Digital-ID (DID) ist eine Identitäts-, Informations-, Steuerungs-, Zugangs und Zahlungslösung

und ermöglicht eine gezielte Interaktion mit dem Gegenüber aller Bereiche. Dabei

dient das Smartphone als Anwendungs-Interface.


DID ist eine Lösung, mit der jede Person nur noch ein Smartphone braucht, um zu

bezahlen, sich zu identifizieren, Steuerungs-Impulse auszulösen und vieles mehr,

kurz: um jede elektronische Interaktion mit der Umwelt sicher und persönlich

vorzunehmen. Kreditkarten, Passwörter, PINs, Bargeld - alles nicht mehr nötig. Wir

sind überzeugt, dass SmartID das Potential hat, das elektronische Leben der

Menschen weltweit substantiell zu vereinfachen.


Das Businessmodel ist ein Zusammenspiel von Hard- und Software. Seitens

Gegenüber des Users ist eine Hardwarekomponente (frei integrierbar durch alle

Hardwarehersteller weltweit mittels offenen Protokolls). Diese Hardware-

Anbindung kostet eine kleine Gebühr pro Jahr und wird daher zum totalen Gamechancher.

Weltweit rechnen wir mit einer Stückzahl in Millionenhöhe dieser Hardwarekomponenten.


Gesucht werden Investoren mit Anteilsabgabe


Patent pending. Time to market 12Mt.

Potential riesig, da sowohl der Handel Millionen sparen, die Industrie Millionen verdienen, und jeder Mensch sein tägliches Leben einfacher machen kann mit dieser Technologie. Da ist "WeChat" nur der Vorname der Möglichkeiten.

Verkäufer

Digitum AG

Gerbegässlein 1

4450 Sissach

Schweiz

 

Ansprechpartner

Herr Dani Kalt

Telefon +41 79 204 77 04

Mobilfunk +41 79 204 77 04

Fax -

dani.kalt@cs2.ch

alle Angebote anzeigen

Anfrage