Zum Inhalt springen

Luxus im Alltag - Rolex und Porsche

Teure Uhren und schnelle Autos sind oft der Inbegriff von Wohlstand. Wenn ich Sie auffordere „Nennen Sie eine Luxusuhren-Marke. Nennen Sie ein Luxusauto!“ wird die Antwort in neun von zehn Fällen Rolex und Porsche lauten.

 

Woher kommt diese starke Assoziation der Marken Rolex und Porsche mit dem Wort LUXUS?

Qualität und Exklusivität

 
Rolex und Porsche haben einen legendären Namen und sind weltweit bekannte Luxusmarken. Sammler, Uhren- und Autoliebhaber sprechen diese Namen bewundernd aus. Sowohl die schnittigen Fahrzeuge wie die hochwertigen Uhren bestechen durch eine einzigartige Präzision. Beide Marken liefern Produkte in einer Qualität, die seinesgleichen sucht.

 

Porsche GTS - Soft Close von Sportwagen Consulting


 
Funktionieren diese Luxusgüter im Alltag?

Bei hochwertigen Uhren wie einer Rolex fragt sich mancher, ob ein „dicker Klunker“ am Armgelenk überhaupt alltagstauglich ist. Oder wie steht es um einen Porsche, der viel unter der Haube hat? Niemand fährt damit nicht zum Supermarkt um die Ecke – oder? Natürlich! Ein Porsche macht sich nicht allein auf Autobahnen und Schnellstrecken gut. Er ist Ihnen im Alltag ein zuverlässiger Begleiter. Genauso passt sich eine Rolex an unterschiedliche Umstände an – sie ziert den Arm nicht allein zu Veranstaltungen, sondern bei Kundenmeetings und signalisiert, dass der Träger viel Wert auf Qualität und Statements legt.

Wie beständig sind Luxusmarken?

Für viele bedeutet der Kauf eines Porsche oder einer Rolex viel Geld. Dafür hat der Käufer jahrzehntelang seine Freude mit seinen Errungenschaften. Rolex sowie Porsche gelten nicht ausschließlich als Statements und Garant für Liebhaberei. Sie unterstreichen, dass der Besitzer viel Wert auf hochwertige Präzisionsarbeit legt. Und selbst wenn Sie diese Schätze weiter veräußern, sind Sie sicher, dass diese weltbekannten Luxusmarken gute Preise auf dem Markt erzielen. Wohlmöglich erreichen Sie bei Verkauf den Einkaufswert oder mehr und machen dann ein grandioses Geschäft.

Mit Rolex und Porsche verbindet die Gesellschaft also nicht allein teures Geld und Luxus. Sie verbinden viel mehr die Werke von Ingenieuren, unnachahmliche Qualität und einen weltweiten Erfolg mit diesen Marken. Mit Rolex und Porsche machen Sie nichts falsch. Beide Marken sind Luxus.
 

Rolex Submariner LINZ von TSWISST


Top-News

Stellen Sie sich vor, Sie gehen wie jeden Morgen zum Bäcker. Holen sich ein Brötchen, grüßen dabei die Verkäuferin und Franz Beckenbauer, der vor...

Nichts kombiniert im Luxus-Bereich Präzision, Perfektion und Anmut so gut wie Uhren und Autos. Es verwundert nicht, wenn sich die großen Marken diese...

Modernes Design, feinste Materialien, und grandiose Verarbeitung stellen auch die anspruchsvollsten Kunden zufrieden. Der Name Ferretti steht für...

Luxus und Lifestyle - dafür steht die britische Fahrzeugmarke Bentley. Stil und exklusiver Geschmack werden stark mit der Marke assoziiert -...

Superreiche, Yachten, Sonne und Lebenslust - dafür steht Fort Lauderdale wie kaum ein anderer Ort in Florida. Das “Venedig von Amerika” an der...

Swimmingpools auf den Sonnendecks, über 1.000 PS unter Deck, erstklassige Ausstattung in Leder und Teak - kaum etwas auf der Welt zeigt Luxus und...

Rolex-Träger wissen, auf die Präzision und Genauigkeit einer Rolex-Uhr kann man sich verlassen! Zu dem untrügbaren Gespür für zeitloses Design kommt...

Der Lamborghini Aventador ist ein Supersportwagen, der mit absoluter Performance begeistert. Als Nachfolger des Lamborghini Murciélago wurde er im...

Meterhohe Gewölbedecken, Kronleuchter, die warmes Licht spenden, Spaziergänge in den hofeigenen Gärten … in einem Schloss zu leben ist für viele ein...

Für viele Menschen ist es ein Traum, eine eigene Yacht zu besitzen. Freigeister, die von bedingungsloser Freiheit träumen, Prominente, die sich einen...

Als Louis-François Cartier 1847 die Juwelierwerkstatt seines Meisters übernahm, ahnte niemand, was für eine Erfolgsgeschichte der Name Cartie...

Elizabeth Taylor, Elvis Presley und auch Papst Paul VI besaßen ihn - den Mercedes-Benz 600. Der sechs Meter lange Luxus-Wagen gilt als standesgemäßes...