Nähe Frankfurt/Main: KERNSANIERTE, HISTORISCHE KIRCHE. Wohlfühlwohnen der besonderen Art.

959.000 €

Basisdaten

Land
Deutschland
Stadt
Nähe Frankfurt/Main (Schmitten-Niederreifenberg)
Baujahr
1898
monument_protection
ja
Immobilienart
Schloss/Herrenhaus
Bauphase
fertiggestellt
Objektzustand
saniert
Heizung
Zentralheizung
Energieträger
Gas
Grundstücksfläche (m²)
950
Wohnfläche (m²)
488
Energieausweis
lt. Gesetz nicht erforderlich
Etagen
4
Zimmer
11
Ausstattung
gehoben

Beschreibung

VERWIRKLICHEN SIE IHREN INDIVIDUELLEN WOHNTRAUM AM RAND DES RHEIN-MAIN-GEBIETS


Am Fuße des großen Feldbergs liegt im romantischen Taunusdorf Schmitten-Niederreifenberg die zentral gelegene, ehemalige Kirche aus dem Jahr 1898. Neben einem traumhaften Ambiente und viel Platz bietet dieses malerische Anwesen allerbeste Voraussetzung für eine Vielzahl an privaten und beruflichen Nutzungsmöglichkeiten:


Sei es als großzügiges, repräsentatives Wohnhaus oder, wie bisher, als Atelier mit privat genutztem Wohnbereich. Und damit sind die Nutzungsmöglichkeiten noch lange nicht ausgeschöpft. Machen Sie sich bei einer unverbindlichen Besichtigung ein eigenes Bild und lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf...


An das historische Baudenkmal schließt sich ein weitläufiger, natürlich eingewachsener Garten an. Der Weg in den Garten wird begleitet von einem phänomenalen Panoramablick auf die Burgruine von Oberreifenberg, den Ort Niederreifenberg sowie die bewaldete Landschaft des Taunus.



AUSSTATTUNG


Das historische, neoromanische Kirchengebäude wurde zwischen 1987 und 1992 in enger Abstimmung mit dem Amt für Denkmalpflege aufwändig kernsaniert. Bei der Sanierung standen, neben der Qualität, die Erhaltung und Hervorhebung der historischen, denkmalgeschützten Atmosphäre im Vordergrund. 2017 hat das Objekt eine moderne, energieeffiziente Erdgas-Brennwerttherme erhalten.  


ZUSAMMENFASSUNG:

• kernsanierte, denkmalgeschützte Kirche

• zentrale Lage in Schmitten-Niederreifenberg

• über 480 qm Wohn-und Gewerbefläche

• fast 1.000 qm großes Grundstück

• phänomenaler Panoramablick

• Sakristei unterhalb der Absis

• Teilunterkellerung des Atelierraumes

• PKW-Abstellmöglichkeit direkt neben dem Haus

• neue, energieeffiziente Erdgas-Brennwerttherme



LAGE


Niederreifenberg ist ein lebens-und liebenswürdiger Ortsteil von Schmitten, zentral gelegen im Hochtaunus. Oberhalb des Ortes befinden sich die „Reifenberger Wiesen“, ein Naturschutzgebiet, bestehend aus im Taunus selten gewordenen Magerwiesen. Durch das an­ge­neh­me Kli­ma des Taunus können Sie die meiste Zeit des Jahres die zahl­rei­chen, gut ausgeschilderten Wan­der- und Rad­we­ge genießen. In schnee­rei­chen Win­tern laden die Wälder zu traumhaften Schneewanderungen ein. Die Hänge des nahen Feldbergs werden gerne von Sch­lit­ten­fah­rern und Ski­lang­läu­fern genutzt.


Durch den Ort führt die Landesstraße L3025, die vom Roten Kreuz nach Schmitten führt. In ca. 40 Minuten erreicht man die Rhein-Main-Metropole Frankfurt sowie die Landeshauptstadt Wiesbaden. Der Frankfurter Flughafen ist mit dem Auto ca. 30 Minuten entfernt.


Der Ort verfügt über ein vielfältiges Vereinsleben und über eine ausgeprägte Lust das Leben zu genießen. Geselligkeit wird hier groß geschrieben...   


Die sehr gute Infrastruktur bietet alles, was das Herz begehrt. Das Einkaufsangebot ist umfassend. Im Ort gibt es einen Kindergarten und eine Grundschule. Alle weiteren Schulen in der Umgebung sind mit dem Schulbus problemlos erreichbar. Auch für die medizinische Versorgung ist bestens gesorgt.



SONSTIGES


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann vereinbaren Sie einen unverbindlichen Besichtigungstermin mit unserem Herrn Hevelke und machen Sie sich selbst ein Bild. Begeisterung ist garantiert!


-----------------------------------------------


DER VERKAUF DIESES OBJEKTES ERFOLGT GEGEN GEBOT. MINDESTGEBOT 959.000,— €. BEIM BIETERVERFAHREN HANDELT ES SICH NICHT UM EINE ZWANGSVERSTEIGERUNG!


ERKLÄRUNG DES BIETERVERFAHRENS:

Durch Abgabe Ihres Angebotes oberhalb des Mindestpreises können Sie in kürzester Zeit und ohne langwierige Verhandlungen Ihre Wunschimmobilie zum optimalen Wert erwerben. Dabei gehen Sie kein größeres Risiko ein als beim traditionellen Immobilienkauf, denn Ihr Kaufangebot ist unverbindlich, solange Sie keinen Notarvertrag unterzeichnet haben. 


ABLAUF DES BIETERVERFAHRENS:

Bei Kaufinteresse können Sie über uns ein Gebot abgeben. Das Gebot ist nicht abschließend bindend, sollte aber Ihr wirkliches und ernsthaftes Kaufinteresse widerspiegeln! Der Eigentümer hat die Möglichkeit, das Höchstgebot anzunehmen, abzulehnen oder auf dessen Grundlage weiterzuverhandeln. Im Zuge einer Abschlussverhandlung bieten wir dem Höchstbietenden gern die Wandlung seines Gebotes in ein bindendes Gebot in Verbindung mit einer Objektreservierung an.


Selbstverständlich genießen Sie im Rahmen des Bieterverfahrens die gleiche individuelle Beratung und Betreuung wie beim klassischen Immobilienkauf. Sollten Sie Fragen zum Ablauf eines Bieterverfahrens haben, so zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Verkäufer

realize-immobilien

Hölzerstraße 7

55288 Schornsheim

Deutschland

zur Verkäufer-Webseite

 

Impressum

Ansprechpartner

Herr Johannes Hevelke

Telefon 06732-6000310

Mobilfunk 0177-6324492

alle Angebote anzeigen

Anfrage