Filter
30 Angebote pro Seite, sortiert nach Einstelldatum

Azimut

Das Yacht-Luxus-Segment von Azimut

Bei den Azimut Yachten wird das altbewährte Handwerk noch hoch gehalten. Natürlich nicht - ohne die ausgeklügelten Technologien von heute außer Acht zu lassen. Das jahrzehntelange Know-How und neue Features lassen sich wunderbar miteinander vereinen. Aus altbekannten Bordsystemen werden neue gemacht, die den immerwährenden Fortschritt standhalten. Das sind die Azimut Yachten und das zeichnet sie aus.

Ein breites Sortiment, welches die Werft Azimut zu bieten hat

Die einzelnen Boote sind in Flybridge Yachten, Sport Yacht, Langstrecken Yachten sowie Super Yachten unterteilt. Die Gesamtqualität ist bei all diesen Errungenschaften nicht zu übertreffen, denn vom Unternehmen werden hohe Standards gesetzt, die bei allen Booten der diversen Serien gelten. Die Navigationsbedürfnisse werden ständig erweitert und auch die Leistungen der einzelnen Yachten werden immer wieder gesteigert.

Wie alles seinen Anfang nahm

Im Jahre 1969 hat ein junger Universitätsstudent das Unternehmen gegründet. Mit den Chartern von Segelbooten nahm damals alles seinen Anfang. Im Jahr 1970 wurde Paolo Vitelli von einer bekannten Yachtmarke damit beauftragt, den italienischen Vertrieb zu übernehmen. Das junge Verkaufstalent konnte in diesem Geschäft schnell Fuß fassen und er war auch stetig darum bemüht den Yachten ein neues Design zu schenken. So konnten mit dem ersten Fiberglasboot beachtliche Erfolge gefeiert werden. Danach folgten viele weitere Boote, die die gleiche Popularität erhielten. Jahre später gelang es Paolo Vitelli das Unternehmen Benetti zu erwerben. Das Unternehmen hatte seinen Sitz in Viareggio. Nun hatte er es geschafft, er konnte seine eigene Yacht bauen und sich über seinen Stil des Bootsbauens zu definieren. Seine Absicht war es, das Handwerk des Bootsbauers zu revolutionieren, was ihm auch gelang.

Gegen Ende der 90er-Jahre ist es dem arrangierten Unternehmer gelungen die Benetti Werften in Viareggio zu führen, Werften in Fano zu erwerben und einen neuen Standort in Avigliana zu eröffnen. Mit diesen ständigen Erweiterungen des Unternehmens hat sich Azimut zu den führenden Herstellern im Bootsbereich etabliert. Somit stiegen auch die Technologie- und Produktionskapazitäten dieser Marke ständig an, wie die Azimut 78 Flybridge gekonnt aufzeigt.


Das Flaggschiff der Werft - Azimut 78 Flybridge

Lange war Azimut 78 Flybridge das Flaggschiff der Werft. Diese Yacht besitzt eine Länge von 24 Meter und das integrierte Joystick System macht das Manövrieren zum Kinderspiel.  Auch für Anfänger im Yachtsport ist dieses Modell bestens geeignet. Bei jeder Geschwindigkeit kann das Boot zudem komfortabel mit der Hand gelenkt werden. Wird das Joystick-Fahrerlebnis bevorzugt, so kommt der Autopilot ins Spiel, der sich automatisch dazu schaltet. Das Boot kann durch die einzelnen Bewegungen des Joysticks gelenkt werden. Ist keine Lust mehr darauf gegeben, so übernimmt der Autopilot. Der Kurs wird dabei beibehalten. Wer eine Yacht mit erhöhter Steuerungsfähigkeit wünscht, der muss sich für das Yachtmodell Azimut 78 Flybridge entscheiden. Es darf dabei gewählt werden, entweder es wird einer der zwei Steuerstände genutzt oder das Tablet entfaltet das Steuerungspotenzial dieser Yacht.

Die Quintessenzen der Innovation und die altbekannten Normen des Bootsbaus

Einem einfachen Familienunternehmen, das vor vielen Jahrzehnten gegründet wurde, ist es gelungen, Werte zu schaffen, die für die Ewigkeit gemacht sind. Der Firmengründer ist stolz darauf und verkündet: „Die Situation im nautischen Sektor ermöglicht es uns jeden Tag in Innovationen und Technologien zu investieren und neue Modelle zu entwickeln“. So kann das Konzept des Lebens auf dem Wasser immer wieder eine neue Definition erfahren. Den Quintessenzen der Innovation und den altbekannten Normen des Bootsbaus ist dies zu verdanken.

Azimut Yachten kaufen - Azimut Yachten verkaufen 

Seinen eigenen Maßstab in der Schifffahrt setzen. Warum nicht?  Käufer und Verkäufer können auf unserer Webseite ein luxuriöses Geschäft tätigen. Denn es gibt viele begehrte Modelle, die einen Besitzwechsel anstreben. Dazu gehören die Marken Azimut 77 S sowie die Azimut 62 S.

Ihr Wunsch ist es, eine gebrauchte Azimut Yacht zu verkaufen? Sie zählen sich zu den privaten Anbietern und möchten Ihre Azimut Yacht zu besten Konditionen verkaufen? Am besten Sie kontaktieren das Herando-Team umgehend.

Sie möchten eine Azimut Yacht kaufen, um die Weiten des Meeres neu kennenzulernen? Wir bieten viele unterschiedliche Yachten zu kaufen an. Die Auswahl gestaltet sich facettenreich.

Azimut Yachten erfolgreich kaufen oder verkaufen - Herando gilt dabei als erster Ansprechpartner.